Italienische Weinregionen

Das Weinland Italien ist mit über 700 000 ha Rebfläche einer der wichtigsten europäischen Weinproduzenten. Der Weinkonsum ist mit einem Pro–Kopf-Verbrauch von 40 Litern pro Jahr selbstredend ein fester Bestandteil des Alltagsleben.

„Think Light & Pink“

„Think Light & Pink“ oder die Beantwortung der Frage wie die Beere in den Roséwein fällt!

Der „gemischte Satz“ ist eine bis zum 17. Jahrhundert in Europa weit verbreitete und übliche Form der Weinberggestaltung. In einer Zeit, in der noch keine modernen technischen Hilfsmittel, Pestizide oder resistente Züchtungen zum Einsatz kamen, waren die Rebsorten anfälliger für Umwelteinflüsse.

„Lennestadt meets deutsche Weine“

ist ein Angebot für die Bürger aus unserer Region.

Deutschland verfügt über 13 Weinanbaugebiete, die sich durch verschiedene Bodenarten, regional klimatischen Unterschieden mit gebietsspezifischen Rebsorten facettenreich darstellen.

Bier-Call

Was ist ein Bier-Call?
Aus meiner Zeit in den Niederlanden kenne ich den Bier-Call der NATO für Offiziere und Unteroffiziere als eine feste Institution das Feierabendbier in Geselligkeit zum Tagesausklang zu trinken.

Schaumweine der Welt

Worin liegen die Unterschiede eines spanischen Cava und der eines französischen Champagners? Warum schmeckt ein Frizzante anders als ein Spumante? Was steckt hinter dem Mythos der Bläschen im Champagner und beeinflusst meine Glaswahl den Geschmack des Schaumweines?

Weine aus Kirchenstücken

Kirchen im Sauerland gehören zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten in unserer Region, um die sich das aktive Gemeindeleben abspielt. Ebenso wie der Stil jeder Kirche haben Weine aus Kirchenlagen ihre ganz besondere Stilistik, denn sie stammen aus Einzellagen kirchlichen Besitzes, sozusagen aus „heiligen Wurzeln“.

Weinreise entlang der französischen Loire

Im französischen Loire Gebiet, ein Paradies für Schlemmer und Weingenießer, lebt der Franzose wahrhaft königlich, was nicht nur die mehr als 400 Schlösser aus der Region, in der die französischen Könige residierten, bezeugen.